Aretha Franklins blaues Kleid ist der letzte Outfitwechsel für ihr Public Viewing

Franklins Team kleidete sie in ein helles, puderblaues Kleid mit passenden funkelnden Schuhen und tauschte ihr königsrotes Kleidungsstück vom Vortag aus.

Die 'Queen of Soul' Aretha Franklin verlor vor knapp zwei Wochen im Alter von 76 Jahren ihren Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs. Ihr Stilgefühl verlor sie jedoch nicht. Bekannt für ihre herrlichen und voluminösen Pelzmäntel und auffällige Hüte , Franklin hatte eine Musikkarriere, die fünf Jahrzehnte umfasste und Hunderte von Künstlern und Interpreten wie Beyoncé, Jennifer Hudson und Whitney Houston beeinflusste. Loading the player... Seit Montag ist Franklins Leiche in der Öffentlichkeit in Detroit , und laut Franklins langjähriger Publizistin Gwendolyn Quinn und dem Freund der Familie Kevin Harry hat Franklin verschiedene Outfits für die Öffentlichkeit getragen, um sie stilvoll zu schicken.

Public Viewing von Franklins Leiche

Franklins Körper in rotem Kleid und Louboutin-Heels



Am Mittwoch kleidete Franklins Team sie in ein helles, puderblaues Kleid mit passenden funkelnden Schuhen und tauschte ihr königsrotes Kleidungsstück vom Vortag aus. Am ersten Tag von Franklins Public Viewing trug sie ein ganz rotes Spitzen- und Tüllkleid, gepaart mit passenden 5-Zoll-Lackleder-Pumps. Franklin wurde ganz in Rot geschmückt, weil sie eine Ehrenamtliche war Mitglied der Delta Sigma Theta Sorority . Ich meine, sie trägt rote Louboutins, sagte Harry. Die Beerdigung von Aretha Franklin soll am Freitag, den 31. August, im Greater Grace Temple in Detroit stattfinden.