Schwarze Twitter-Fans hatten viel über Jennifer Lopez' Babyhaar zu sagen

Jennifer Lopez ist es gewohnt, für ihre Frisuren gelobt zu werden, aber Witze sind garantiert, nachdem sie ein Foto mit übertriebenen Babyhaaren auf Twitter gepostet hat.

Jennifer Lopez erhält normalerweise viel Lob und Bewunderung, wenn sie Fotos in sozialen Medien veröffentlicht. Und seit Jahrzehnten dient sie als Haarinspiration für Schönheiten, die ähnlich strukturierte Locken rocken, ihre Kanten konsequent perfektioniert.

Aber das war am Donnerstagabend laut Fans auf Twitter nicht der Fall, wo die Popsängerin ein Foto mit der Überschrift gepostet hat: Babyhaare und Moñitos [kleine Brötchen]. Social-Media-Anhänger griffen sofort ein, um sie darüber zu informieren, dass an diesen Haaren tatsächlich nichts Babys war. Und die Kommentare waren pures Comedy-Gold.



Comedian Jackée Harry antwortete, diese Babyhaare wuchsen zu Jugendlichen heran, während Beauty-Influencerin Jackie Aina einfach einen Janet Jackson Instagram Live-Clip veröffentlichte, der alles sagte.

Follower @AdaoraNjoku schrieb Das sind Seniorenhaare, Mama … Rente verdienen und alles.

Spiritual Baldie fügte hinzu, Babyhaare haben bereits ein Baby bekommen. Und Black Culture Entertainment nannte sie Pony mit Gel.

Aber übertriebene Babyhaare waren 2019 ein riesiger Haartrend und wurden 2020 auf den Laufstegen und roten Teppichen fortgesetzt. Quarantäne könnte der Grund sein, warum wir nicht mehr Frauen gesehen haben, die mit diesem gleichen Verhalten in der Stadt herumwirbeln. Die Kommentare sind alle lustig, aber wer weiß, J.Lo könnte tatsächlich etwas auf der Spur sein.

In der Zwischenzeit ist die innanet hat entschieden, dass es nicht einer der besten Haarmomente der Diva ist. Wir sind sicher, dass sie sich nicht darum kümmert und immer noch ihr bestes, reiches und fabelhaftes Leben führt (hoffentlich wird sie auch über diese Kommentare lachen).

Player wird geladen...