Der Leitfaden für Tänzer, um durch die Feiertage zu kommen

'Die Enttäuschung schlägt in Wellen zu', sagt Calista Jones über die diesjährige abgesagte Produktion von The Nutcracker. Jones, ein Abiturient, der bei der Appalachian Ballet Company in Maryville, TN, auftritt, freute sich darauf, dieses Jahr in Solistenrollen besetzt zu werden: die Raggedy Ann-Puppe in der Partyszene, wie wir

'Die Enttäuschung schlägt in Wellen', sagt Calista Jones über die diesjährige abgesagte Produktion von der Nussknacker . Jones, ein Abiturient, der bei der Appalachian Ballet Company in Maryville, TN, auftritt, freute sich darauf, dieses Jahr in Solistenrollen besetzt zu werden: die Raggedy Ann-Puppe in der Partyszene sowie die führende russische Tänzerin. 'Ich war nicht überrascht, als die Show abgesagt wurde, aber ich bin immer noch traurig darüber', sagt sie. 'Meine Ferienzeit hat sich gedreht Nussknacker seit sieben Jahren, und jetzt ist es nicht hier. '

Abgebrochen Nussknacker s sind nur einer von vielen 'bah, humbug'-Momenten, denen Tänzer in den von Pandemien beschatteten Feiertagen wahrscheinlich begegnen werden. Fügen Sie einige häufigere saisonale Stressfaktoren hinzu, wie Familientreffen und Routine-Shake-ups, und Sie haben das perfekte Rezept für eine harte Zeit. Zum Glück sind Tänzer dafür bekannt, anpassungsfähig und belastbar zu sein: Hier sind einige Tipps, um Ihren Geist fröhlich und strahlend zu halten, wenn 2020 zu einem lang erwarteten Ende kommt.




Kampf gegen Essensschuld

(Getty Images)

'Die Feiertage können ein Schnellkochtopf für Tänzer sein, die Probleme mit dem Essen haben', sagt die registrierte Ernährungsberaterin Kristin Koskinen, RDN, LD, CD. Dies gilt insbesondere für 2020. Sie können saisonale Leckereien lieben und vorwegnehmen. Aber nach einem Jahr weniger strengen Trainings und ohne Nussknacker Wenn Sie auf Trab bleiben, fühlen Sie sich möglicherweise schuldig, selbst wenn Sie an eine Belohnung denken.

Für diejenigen, die mit Lebensmittelschuld zu kämpfen haben, schlägt Koskinen eine Änderung der Denkweise vor: 'Wir verwenden den Begriff' Kraftstoff 'häufig, aber ich möchte ihn durch' nähren 'ersetzen', sagt sie. 'Sich selbst zu ernähren ist eher proaktiv als einschränkend.' Es geht auch um die ganze Person, nicht nur um Ihren physischen Körper. In diesem Sinne kann ein Urlaubskeks nahrhaft sein. 'Wenn ein Leckerbissen Ihnen Freude macht, lassen Sie sich Freude bereiten', sagt Koskinen. 'Es gibt keine guten oder schlechten Lebensmittel, und Sie sind nicht gut oder schlecht, je nachdem, was Sie essen.'

Natürlich gibt es Möglichkeiten, beim Verwöhnen aufmerksam zu sein. Nehmen Sie zuerst eine gesunde Mahlzeit zu sich, anstatt sich mit Süßigkeiten zu füllen. Machen Sie sich einen kleinen Teller mit Leckereien, anstatt endlos zu naschen. Wenn Sie gerne backen, essen Sie jetzt etwas und frieren Sie etwas für später ein. Vor allem: 'Sei sanft mit dir selbst', sagt Nadine Kaslow, eine Psychologin, die mit Tänzern am Atlanta Ballet arbeitet. 'Geben Sie sich die Erlaubnis, die Saison zu genießen, ohne bis zum Äußersten zu gehen.'

Umgang mit nicht unterstützender Familie

Fürchten Sie sich vor Feiertagsversammlungen oder Zoom-Chats mit Familienmitgliedern, die Ihre Tanzträume nicht unterstützen? Bereiten Sie einige Gesprächsthemen vor, bevor Ihr Vater seinen Vortrag darüber beginnt, wie COVID-19 die Künste getötet hat, oder Ihre Tante über die lukrativeren Karrierewege Ihrer Cousins ​​schwärmt. 'Dies könnte eine Zeit sein, um mitzuteilen, warum Sie so leidenschaftlich für den Tanz sind', sagt Kaslow. „Sprich darüber, was du liebst. Dann lassen Sie Ihre Familie wissen, dass Sie ihre Bedenken verstehen. Die Künste haben wurde in diesem Jahr am Boden zerstört. Da diese Zeit besonders herausfordernd ist, brauchen Sie zusätzliche Unterstützung - wenn nicht finanziell, dann emotional. '

Betonen Sie Ihre Familie auf alle Arten, in denen Ihnen das Tanztraining zugute kommt. Was haben Sie neben Stärke und Flexibilität gewonnen? 'Wenn Sie Tanz studieren, erhalten Sie auf verkörperte Weise Unterricht im Leben', sagt Jan Erkert, Leiter der Tanzabteilung an der Universität von Illinois in Urbana-Champaign. „Verantwortung, Engagement, kreatives Denken - diese Dinge stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Eltern sollten wissen, dass diese Lebenskompetenzen Tänzern in jedem Beruf dienen. ' Insgesamt sollten Sie wissen, dass Sie mit solchen Gesprächen nicht allein sind. Stellen Sie sicher, dass Sie über die Feiertage hinweg einige Zeit priorisieren, um sich mit Ihren Mittänzern zu verbinden und mit ihnen in Kontakt zu treten. 'Wir machen das alle durch', sagt die 16-jährige Sydney Jones-Rumph, die bei Dance Xperience in Mount Laurel, New Jersey, trainiert. 'Was mir am meisten hilft, ist, meine Freunde bei mir zu haben.'

Platz finden, um sich zu Hause zu bewegen

Wenn die Dinge bereits schwierig sind, können kleine Frustrationen groß werden. Für Tänzer, die noch aus der Ferne lernen - oder für diejenigen, deren Schulen wieder geöffnet wurden, aber jetzt geschlossen sind - könnte der Kampf um den Tanzraum der letzte Strohhalm sein. In vielen Gegenden ist es zu kalt, um draußen zu tanzen. Innenräume, die im April in Ordnung waren, wurden möglicherweise für Weihnachtsdekorationen neu arrangiert. (Ein Mitlehrer sagte kürzlich der amerikanischen Repertory Ballet-Tänzerin Nanako Yamamoto, sie habe Angst, ein Schüler würde ihren Weihnachtsbaum umwerfen!)

Anstatt Ressentiments aufzubauen, lösen Sie Probleme. Vielleicht können zerbrechliche Ornamente dieses Jahr vom Baum weggelassen werden, nur um sicher zu gehen. Vielleicht kann Ihre Familie bis Heiligabend warten, um Geschenke auszustellen. Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre Lehrer. 'Ich habe die Schüler bei der Einrichtung ihrer Umgebung für den Unterricht angeleitet', sagt Yamamoto. 'Wir können uns auch entscheiden, uns auf kleine Details anstatt auf große Bewegungen zu konzentrieren, während Sie zu Hause sind.' Erkert lässt ihre College-Studenten Konzepte wie Gewicht, Spirale und Artikulation von Gelenken in selbst erstellten, strukturierten Improvisationen untersuchen, die ihnen Raum lassen, sich in der Winterpause an ihre räumlichen Grenzen anzupassen. 'Die Bedingungen sind nicht ideal', sagt sie, 'aber wir müssen uns entscheiden, in der Situation zu lernen, die uns gegeben ist.'

Vorausschauend auf 2021

Calista Jones tritt 2019 im Nussknacker auf (Abigail Werner, mit freundlicher Genehmigung von Kylie Morton Berry)

Ein neues Jahr bedeutet normalerweise einen Neuanfang, aber dieses Gefühl haben Sie in diesem Jahr möglicherweise nicht, da sich die Pandemie hinzieht. Angst vor der Zukunft kann einen Schatten über die gesamte Ferienzeit werfen. 'Ich habe mir große Sorgen gemacht, dass mein Studio wieder geschlossen wird', gibt Jones-Rumph zu. „Es ist schwer, motiviert zu bleiben, wenn ich alleine zu Hause bin. Ich möchte, dass die Dinge besser werden, aber es fühlt sich so an, als würden sie schlechter werden. '

In Zeiten der Unsicherheit: 'Finden Sie heraus, was Sie kontrollieren können, und übernehmen Sie so viel Kontrolle wie möglich über diese Dinge', sagt Kaslow. „Durch Unsicherheit fühlen wir uns machtlos. Wenn Sie beabsichtigen, Dinge zu kontrollieren, die Sie kontrollieren können - richtig aufwärmen, so viele Stunden pro Woche belegen -, ist es einfacher, loszulassen, was Sie nicht kontrollieren können. Wir nennen das 'radikale Akzeptanz'.

Zählen Sie bis 2021, indem Sie erreichbare Ziele setzen: Sprechen Sie mit Ihren Lehrern darüber, was für Sie realistisch wäre. Planen Sie unbedingt die Umstände, in denen Sie sich befinden, und nicht die, die Sie sich gewünscht haben. 'COVID-19 hat uns gelehrt, dass nichts sicher ist', sagt Erkert. „Aber es hat uns auch Selbstverwaltung, Ausdauer und Entschlossenheit beigebracht. Das sind so wertvolle Lektionen. ' Wenn Sie es bis Ende 2020 geschafft haben, ohne die Hoffnung aufzugeben, gratulieren Sie sich! Diese Ferienzeit ist etwas, das es wert ist, gefeiert zu werden.