FedEx-Mitarbeiter überlebt 75-Fuß-Sturz von Autobahnbrücke

Für Jeremiah Cribb wurde aus einer guten Tat ein sehr schmerzhafter Sturz von einer Autobahnbrücke, der zu Knochenbrüchen und einer kollabierten Lunge führte.

Ein FedEx-Mitarbeiter aus North Carolina dankt Gott für sein Leben, nachdem er am vergangenen Mittwochmorgen 25 Meter von einer Autobahn gestürzt ist. Wie durch ein Wunder verließ der 24-Jährige den Vorfall mit nur ein paar gebrochenen Knochen.

Gemäß CNN , versuchte Jeremiah Cribb, ein guter Samariter zu sein, nachdem er gesehen hatte, wie ein Fahrer während seiner Nachtschicht ins Stocken geraten war. Er hielt an, um dem Autofahrer zu helfen, sah aber während der Fehlersuche einen 18-Wheeler, der direkt auf sie zukam. Zu diesem Zeitpunkt sprang Cribb in dem Bemühen, sein Leben zu retten, über die Seite der Interstate 85-Brücke und erwartete, dass sich auf der anderen Seite ein ebener, grasbewachsener Mittelstreifen befindet.

Ich habe mein Licht an- und ausgeschaltet, und er war auf der linken Spur, sagte Cribb gegenüber CNN-Partner WSOC-TV des Sattelzugfahrers. Er fusionierte nicht, und wir wussten nicht, ob er das Auto treffen würde. Aber ich hatte irgendwie das Gefühl, dass er es war, und er krachte in das Auto. Player wird geladen...

Jeremiah Cribb hat mehrere gebrochene Rippen und eine kollabierte Lunge, nachdem er einen 75-Fuß-Sturz von einer Interstate-Brücke erlitten hat. (Foto: Jeremiah Cribb Facebook)

Die Tageszeit ließ Cribb nicht sehen, wohin er sprang, und er stürzte schließlich 25 Meter von der Seite der Brücke ab. Die Feuerwehr von Salisbury, N.C., konnte ihn aus einer von CNN als harte Sandbank bezeichneten Stelle bergen. Der eingreifende Feuerwehrmann stellte fest, dass Cribb verletzt war, seine Beine aber noch spüren konnte, nachdem er die Brücke hinuntergestoßen hatte, um ihn zu erreichen.

Die Feuerwehr transportierte einen bewusstlosen Cribb ins Krankenhaus, wo er sich derzeit noch erholt. Es wurde festgestellt, dass er gebrochene Rippen und eine kollabierte Lunge hat. EIN GoFundMe wurde ins Leben gerufen, um medizinische Ausgaben zu finanzieren und seine Arbeitsunfähigkeit in den nächsten Monaten finanziell zu bewältigen.

Cribbs Schwester Jenequa Cribb sagte auf der Fundraising-Seite. Er hat ein so gutes Herz und ist immer bereit, in der Not zu helfen; jetzt ist er der bedürftige.