Ina Gartens Spinat-Cheddar-Soufflé

Ina Gartens Spinat-Cheddar-Souffle

Ina Garten teilt ihr Super Simple Ina Garten teilt ihren supereinfachen „Profi-Tipp“ zum Verbrauch von altbackenem BrotBildnachweis: Ina Garten / Instagram

Der Star von Food Network's Barfuß Contessa teilt ein vegetarisches Gericht, „das jedes Mal perfekt herauskommt“.

Ina Gartens Spinat-Cheddar-Soufflé

3 EL. ungesalzene Butter, plus extra zum Einfetten der Form
¼ Tasse fein geriebener Parmesankäse, plus etwas mehr zum Bestreuen
3 EL. Allzweckmehl
1 Tasse Brühmilch
¼ TL. Muskatnuss
Prise Cayennepfeffer
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 extra große Eigelb, bei Zimmertemperatur
½ Tasse geriebener alter Cheddar-Käse, leicht verpackt
1 Pkg. gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut und trocken gepresst
5 extra große Eiweiße, bei Zimmertemperatur
⅛ Teel. Sahne von Zahnstein



1. Backofen auf 400 Grad vorheizen. Buttern Sie die Innenseite einer 6 bis 8-Tassen-Souffléform (6 ½ bis 7 ½ Zoll Durchmesser und 3 ½ Zoll tief) ein und bestreuen Sie sie gleichmäßig mit Parmesan.

zwei. 3 EL Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Mit einem Holzlöffel das Mehl einrühren und unter ständigem Rühren 2 Minuten kochen lassen. Von der Hitze die heiße Milch, Muskatnuss, Cayennepfeffer, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer einrühren. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 1 Minute lang kochen, bis sie glatt und dick ist.

woher weißt du wann es Zeit ist sich zu trennen

3 . Von der Hitze, während noch heiß, das Eigelb nacheinander einrühren. Cheddar, ¼ Tasse Parmesan und Spinat einrühren; in eine große Rührschüssel umfüllen.

Vier. Eiweiß, Weinstein und eine Prise Salz in die Schüssel eines elektrischen Mixers mit Schneebesenaufsatz geben. 1 Minute bei niedriger Geschwindigkeit, 1 Minute bei mittlerer Geschwindigkeit und schließlich auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie feste, glänzende Spitzen bilden.

5. Ein Viertel des Eiweißes zum Aufhellen in die Käsesauce einrühren, dann den Rest unterheben. In die Souffléform gießen, dann glatt streichen. Mit dem Spatel einen großen Kreis darauf ziehen, damit das Soufflé gleichmäßig aufgeht, und in die Mitte des Ofens stellen. Drehen Sie die Temperatur auf 375 Grad herunter. 30 bis 35 Minuten backen (nicht hinsehen!), bis sie aufgebläht und braun sind. Sofort servieren.

Dient: 2 bis 3
Aktive Zeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Menschen