Diese afrikanische Flechttechnik wurde von unseren Vorfahren entwickelt, um den Hunger während der Sklaverei zu verhindern

Diese einzigartige Methode beinhaltet das Verstecken von Trockenfutter in den Zöpfen zum Überleben und verleiht dem Begriff 'Schutzstil' eine völlig neue Bedeutung.

Zöpfe – unser üblicher Schutzstil – repräsentieren unser Erbe und das Überleben unserer Vorfahren. Besessen von w mit allem Schönen? Cl Sichern Sie sich hier Ihre Tickets für die allererste ESSENCE Beauty Carnival Tour! In einem kürzlich veröffentlichten Videobeitrag beleuchtet Instagram-Benutzer @knowyourcaribbean eine wenig bekannte Flechttechnik, die zur Erzählung beiträgt, warum wir unsere Zöpfe tragen und stolz tragen.
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Viele afrikanische Frauen flochten Reis oder Samen ins Haar, bevor sie die Middle Passage auf dem Weg in die Versklavung reisten, oder flochten es ihren Kindern vor der Trennung ins Haar, damit sie essen konnten. Dieses Video, das in der Maroon-Gemeinde von Surinam aufgenommen wurde, der Gemeinde mit der höchsten Anzahl an unverdünntem afrikanischem Blut in der westlichen Hemisphäre, zeigt, wie ihre Vorfahren dies taten. Interessanter ist jedoch, dass Suriname der einzige Ort ist, an dem man ein bestimmtes Reiskorn aus Afrika finden kann. Der Rest der „Neuen Welt“ baute einen asiatischen Reis an. Sprechen Sie über die echte Version von ‚Protective Style‘ #knowyourcaribbean #suriname #maroons #slavery #transatlanticavetrade #blackhair #cornrow #africanrice #protectivestyle #naturalhairstyles #naturalhair #teamnatural

Ein Beitrag geteilt von Cecile Fatiman (@knowyourcaribbean) am 22. November 2018 um 9:47 Uhr PST



Aufdecken unserer Technik der Vorfahren Reis und Samen in ihr Haar zu flechten, löste eine Reihe von Emotionen aus, aber das Anschauen des obigen Videoclips vermittelt auch ein Gefühl der Dankbarkeit. Es ist ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass unsere dichte Haarstruktur sowohl zielgerichtet als auch schön ist, nicht wahr? Es besteht kein Zweifel, dass die Frauen, die Generationen vor uns kamen, in vielerlei Hinsicht bemerkenswert innovativ waren; ein Beweis sowohl für ihre phänomenale Willenskraft als auch für ihren unzerbrechlichen Geist, der die schrecklichsten Zeiten unserer Geschichte überlebt hat. Von ihren harten Zeiten zu wissen – wie von zu Hause weggebracht, von ihren Familien getrennt, versklavt – ist herzzerreißend, aber zu wissen, was sie alles getan haben, um sich durchzusetzen, ist ermutigend. Wir hoffen, dass dies Ihre Liebe zu Ihren Haaren erhöht hat, wie es bei uns der Fall war.

wie spät ist sytycd
Player wird geladen...

Weiterlesen

Kultur
16 LGBTQ Visual Artists, die Sie kennen sollten
Schwarze Promi-Paare
Blair Underwood und Ehefrau Desiree DaCosta lassen sich nach...
Geld & Karriere
Trennen Sie sich von diesen Geldgewohnheiten, um finanziellen Erfolg zu erzielen
Unterhaltung
Jodecis Debütalbum wird 30
Unterhaltung
7 Dokumentationen und Specials zum Massaker von Tulsa