Warum hast du dich in Tap verliebt?

Das Erstaunliche am Stepptanz ist, dass er an und für sich musikalisch ist! Es gibt viele Stepptänzer, die sich zu Recht als Schlagzeuger betrachten. Ich mag auch Jazzmusik - wenn ich tippe, ist alles stark in der Jazzmusik verwurzelt. Ich fand es toll, dass ich mit ...

Glücklicher nationaler Stepptanztag, Freunde! Wir markieren den Anlass, indem wir einen unserer talentierten jungen Nachwuchskräfte einholen: Larry Saperstein. Der Star „High School Musical: Das Musical: Die Serie“ begann im Alter von 12 Jahren mit dem Steppunterricht und studierte bei der American Tap Dance Foundation, wo er schnell seine Liebe zur Kunst entdeckte. In diesen Tagen setzt er seine Fähigkeiten als Big Red bei 'HSMTMTS' ein. (Wer könnte diesen ikonischen Moment am Ende der ersten Staffel vergessen, in der er brach in eine Tap-Routine aus das hat uns alle erschüttert!)

Wir unterhielten uns mit Larry darüber, warum er Tap so sehr liebt und warum die Kunstform mehr und bessere Repräsentation in der Tanzwelt (und der Tanzwelt) braucht Welt Welt).




Ihr Browser unterstützt das Video-Tag nicht.

Das Erstaunliche am Stepptanz ist, dass er an und für sich musikalisch ist! Es gibt viele Stepptänzer, die sich zu Recht als Schlagzeuger betrachten. Ich mag auch Jazzmusik - wenn ich tippe, ist alles stark in der Jazzmusik verwurzelt. Ich fand es toll, dass ich mich mit einer Live-Jazz-Band oder sogar mit einem zuvor aufgenommenen Improvisationstrack unterhalten konnte. Es geht um so viel Kreativität.

Boston Ballett Nussknacker Gutscheincode 2016

Warum braucht Tap Ihrer Meinung nach mehr Sichtbarkeit sowohl innerhalb als auch außerhalb der Tanzwelt?

Es ist leicht, Stepptanz zu missverstehen, weil er manchmal oberflächlich in Fernsehsendungen, Filmen und sogar am Broadway verwendet wird. Aber wirklich großartiger Wasserhahn wurzelt mehr in Musikalität und Handwerk. Es war einfach ein unglaubliches Geschenk, meinen Klopfstil mit einem globalen Publikum teilen zu können.

Wie war die ganze 'HSMTMTS'-Erfahrung?

Der größte! Eines der erstaunlichen Dinge an der Show ist, dass unser Schöpfer, Tim Federle , vergrößerte wirklich die individuellen Talente aller. Wir haben die Tap-Routine am allerletzten Tag der ersten Staffel gedreht, und es war wahrscheinlich gegen 11:30 Uhr nachts, als wir mit den Dreharbeiten begannen. Alle aus der Besetzung waren da und warteten auf der Tribüne vor der Kamera und waren so unterstützend. Es war nur eine magische Erfahrung.

Wie planen Sie, den Nationalen Stepptanztag in Quarantäne zu feiern?

Ich habe tatsächlich Live-Stepptanzkurse auf meinem YouTube-Kanal durchgeführt - ich nenne sie 'Quaran-Tap' -, also plane ich, während der Woche einen davon zu machen. Es war wirklich schwer für die Leute, in dieser Zeit weiter zu tanzen, aber wir müssen unsere Kunstform weiter verfolgen, auch wenn die Dinge nicht so gut laufen.

Welchen Rat hast du für junge Tänzer, die neu sind?

Versuch es! Kaufen Sie sich ein Paar Steppschuhe und gehen Sie in die Anfängerklasse. Es gibt keinen Lehrer auf der Welt, der nicht begeistert wäre, jemanden zu haben, der leidenschaftlich ist und in seiner Klasse tanzen möchte.