Warum Sie eine Schüssel mit Essig in Ihre Spülmaschine geben sollten

Warum Sie eine Schüssel mit Essig in Ihre Spülmaschine geben sollten

Um nicht zu sehr nach Werbung zu klingen, oder? lade deine Spülmaschine ein , lassen Sie es mit Ihrem zuverlässigen Lieblingswaschmittel laufen und stellen Sie dann fest, dass Ihre Brille trüb ist? Wenn Ihnen dieses Szenario bekannt vorkommt, müssen Sie möglicherweise Ihre Spülmaschine waschen. Während Sie Ihre Fenster glänzend halten, Ihre Böden blitzblank halten und Ihr Familienerbstück silbern wie neu aussehen, wird es Ihnen vielleicht nicht in den Sinn kommen, die Maschine zu waschen, die Ihr Geschirr spült. Spülmaschinen müssen jedoch wirklich gelegentlich gereinigt werden, da sich mit der Zeit Fett, Seifenschaum und Speisereste ansammeln können, die ihre Effizienz verringern (daher die trüben Gläser) und einen Nährboden für Keime bieten. Wenn Sie in einer Gegend des Südens mit hartem Wasser leben, kann dies auch zu Flecken auf Ihrer Maschine führen. Glücklicherweise sind sie ein Gerät, das leicht zu reinigen ist.

So reinigen Sie Ihre Spülmaschine

Wenn Ihr Geschirrspüler das nächste Mal leer ist, reinigen Sie den Abfluss, um alle darin aufgefangenen Essensreste zu entfernen. Stellen Sie dann eine Tasse weißen Essig in einen spülmaschinenfesten Behälter auf den oberen Korb. Führen Sie dann den Geschirrspüler durch einen Heißwasserkreislauf. Das ist es! Der Essig zersetzt Fett, baut sich auf und entfernt alle mysteriösen muffigen Gerüche, die von der Maschine ausgehen. Wenn Ihnen dieser Reinigungszyklus bekannt vorkommt, liegt es daran, dass er nach dem gleichen Prinzip funktioniert, als würden Sie eine Tasse weißen Essig durch Ihre Waschmaschine laufen lassen.



Spülmaschine leeren Spülmaschine leerenBildnachweis: AndreyPopov/Getty Images

Wenn Essig nicht ausreicht, um Ihre Maschine prickelnd und frisch zu halten und Ihr Geschirr zum Glänzen zu bringen, Experte für Heimwerker Bob Vila empfiehlt nach einem Essigwaschgang mit Backpulver waschen, insbesondere wenn das Innere des Geräts verschmutzt ist. Streuen Sie einfach eine Tasse Backpulver über den Boden der Spülmaschine und lassen Sie einen kurzen Waschgang mit heißem Wasser laufen. Das Backpulver sollte die Maschine heller und frischer machen.